Was tun?

Gestern konnten wir das Fieber senken (mittlerweile bekommt Vega 2 Antibiotika, Schmerzmittel und etwas gegen die Übelkeit). Heute morgen waren wir noch bei 39,2°, jetzt sind wir bei 38,7° und die Schleimhäute sind blassrosa.

Laut Befund haben wir eine massive Erhöhung der Leukos und der Granulozyten, Hämoglobin & Co. sind dafür zu niedrig.

Die TA möchten nun erneut den Hämatokritwert haben, sich die Ultraschallbilder und -videos angucken, mit der Internistin sprechen (die in der Rücküberweisung plötzlich gar nicht dringlich rüberkam) und sich mit einer Kollegin besprechen. Dann wird sie entscheiden, ob wir morgen operieren oder nicht.

Ich habe echt Bammel, dass wir was verpassen, z.B. eine Blutung in der Milz. Bei unserem Glück rupturiert das Teil ausgerechnet über die Weihnachsfeiertage und dann haben wir den Salat.
schreck
Momentan tendiere ich dazu, Vega aufmachen zu lassen, solange sie noch relativ gut beieinander ist. Sollte irgendwas verdächtig aussehen, wird’s rausgenommen, ansonsten kann man sie ja einfach wieder zumachen.

Na ja… gucken wir mal, was meine TA nachher sagt. Aber wie sie selber schon sagte, „das ist alles ziemlich unbefriedigend“.

Dieser Beitrag wurde unter Wauzis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*