Gartenhaus

Es versteht sich von selber, dass die Wauzis beim Häuslebau „geholfen“ haben:

Matilda hatte einen Heidenspaß daran, Görks Arbeitshandschuhe oder sein Werkzeug zu verschleppen….

Simba kam zwischendurch mal vorbei, um sein Herrchen liebevoll daran zu erinnern, nicht zu lange arbeiten….

Und Mortisha führte die Oberaufsicht, kontrollierte regelmäßig, ob Görk auch alles richtig machte, und leckte ihm nach einem kleinen Arbeitsunfall hochkonzentriert das Blut von den Fingern. Außerdem überwachte sie den Trocknungsprozess der Farbe, nachdem das Haus endlich stand und peu a peu in „bornholmrot“ gestrichen wurde:

Morty und die Tür

Und so sieht das (fast) fertige Gartenhaus aus:

Gartenhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*