Direkt zur Hundeschule

Heute ging es mit der Hundeschule in die Rheinaue, was für Sofia zu viel Stress gewesen wäre. Also habe ich mir Bali geschnappt und gleich mal ausgetestet, wie er auf viele fremde Menschen und Hunde reagiert sowie auf Jogger, Radfahrer und Lärm…. in der Rheinaue findet nämlich gerade die Baseball-Europameisterschaft statt!

Balisto hat sich wirklich vorbildlich verhalten. Alle waren total begeistert, allen voran Karin, die bereits an der Reaktion ihres eigenen Rüden abschätzen kann, wie sozial sicher ein anderer Hund ist. Tatsächlich hat Dino ihn nicht einmal schief angeguckt und die beiden Jungs sind locker nebeneinander hergelaufen.  *freu*

Als wir wieder am Parkplatz ankamen, packte sie ihren Schäferhund ins Heck ihres Autos…hatte aber noch die Tür zu den Rücksitzen offenstehen. Bali hüpfte prompt rein und stand – nur durch ein Gitter getrennt – Nase an Nase vor Dino…. der es völlig gelassen hinnahm, dass plötzlich der noch relativ fremde Rüde vor ihm stand. Bei einigen anderen Kandidaten aus der Hundegruppe wäre das anders ausgegangen!

      

Dieser Beitrag wurde unter Wauzis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*