Unvergessen….

Das ist das letzte Foto, das ich von Violetta gemacht habe (18.06.1991 – 03.03.2005)… einen Tag, bevor wir sie gehen lassen mussten.

Vio war meine erste Nothündin. Sie war gerade mal ein etwa 4 Wochen altes Welpchen, als man sie ganz alleine in einem Wald fand und ins Tierheim Köln-Zollstock brachte. 

Nachdem Lilla, die mich während meiner Kindheit begleitet hatte, verstorben war, waren wir alle am Boden zerstört…. doch uns wurde relativ schnell bewusst, dass ein Leben ohne Hund nicht lebenswert ist. Also suchten wir noch einem neuen Vierbeiner und entdeckten Violetta (die genauso aussah wie unsere Lilluzza als Welpe)… und zwar ausgerechnet an Lillas Geburtstag!

Vio war ein Himmelsgeschenk und zauberte uns jeden einzelnen Tag ihres Lebens ein Lächeln ins Gesicht. 💕

Dieser Beitrag wurde unter Wauzis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu „Unvergessen….

    • Oh… die Kleine guckte immer so lieb und süß, hatte es aber faustdick hinter den Ohren! *lach*

      Ein absolut durchgeknallter kleiner Terrier, extrem wibbelig und verspielt, dabei äußerst ausdauernd, laut und größenwahnsinnig: die hat vom Bullterrier bis Bernhardiner und Kuvasz in XXL jeden verhauen, der ihr nicht passte…und ihr passten andere Hunde eigentlich nur während ihrer Läufigkeiten (diese Bekanntschaften waren dann aber wenigstens von Dauer).

      Vio hat uns regelmäßig in den Wahnsinn getrieben, aber sie war sooooooo lustig dabei! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*