A wee bit of pee from Pee-Wee

Da Pee-Wee in letzter Zeit ein leichtes, aber mittlerweile unübersehbares Harnträufeln zeigt, vor allem wenn er gelegen/geschlafen hat und dann aufsteht, gehen wir von einer beginnenden Altersinkontinenz aus. Um jedoch eine einfache Blasenentzündung auszuschließen, musste also eine Urinprobe her.

Nun gut… der Dicke hat mir dann doch einen leicht verdatterten Blick zugeworfen, als ich frühmorgens mit dem Becher hinter ihm hergehüpft bin, aber was soll’s: mission accomplished! 

Pee-Wees Pipi ist aber vollkommen ok. Von daher werden wir jetzt mal auf Anraten der Tierärztin ausprobieren, ob Granufink (ein Mittel für zweibeinige Männer) etwas bringt. 

Dieser Beitrag wurde unter Wauzis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*