Sofia in der Hundeschule

Da Pee-Wee keinen Maulkorb tragen kann, solange die Wundnähte am Kopf nicht komplett verheilt sind, durfte mich Sofia heute ins Offene Training begleiten.

Aufgrund des schwül-warmen Wetters war es uns allen ganz recht, dass viele Ablage-Übungen gemacht wurden und wir uns nicht viel bewegen mussten.

In der Spielrunde fehlte es Sofia dann auch an der Energie, die ganze Zeit mitzutoben. Sie hat sich dann lieber im Schatten ins kühle Gras gelegt und die anderen machen lassen…

 

Dieser Beitrag wurde unter Wauzis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*