Pee-Wee taut auf

Pee-Wee scheint keine Hundeleckerchen zu kennen oder zu mögen und nimmt bislang selbst zuhause in entspannter Umgebung nichts an. Also probieren wir es derzeit mit Goudawürfeln. 

Damit bekommt man draußen dann doch mal seine Aufmerksamkeit…eine Grundvoraussetzung, damit er seinen Namen lernt und auf einen Rückruf reagiert. Hilfreich sind da natürlich aber auch die anderen Hunde, die ihm zeigen, wie es geht.

Mittlerweile nimmt der Große die Mädels sie und uns mehr wahr, lockert auf, zeigt erste Spielansätze und hopst fröhlich rum….sehr schön!

 

Dieser Beitrag wurde unter Wauzis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*