Überfällige Impfung

An sich hätte Matilda bereits vor zwei Monaten geimpft werden müssen, aber irgendwie war sie nie fit genug, als dass wir es riskiert hätten, ihr Körperchen noch weiter zu belasten und eine Impfreaktion zu riskieren. Nun ist sie aber endlich (!) so munter, dass wir es wagen konnten. 

Leider mussten wir ja feststellen, dass die Kleine mittlerweile auf jedes Futter reagiert, das sie längere Zeit bekommt. Durch die ständigen Futterwechsel ist es aber nicht so einfach, das Futter so zu portionieren, dass sie rank und schlank bleibt. Man sieht ihr die kleine Speckschicht deutlich an…und auch die Waage ist gnadenlos ehrlich: 13,1 kg. Das ist also ein gutes Kilo zu viel. Bei einem so kleinen Hund also in Relation verdammt viel.

Mal gucken, ob wir es hinbekommen, Mati wieder etwas abspecken zu lassen…

Dieser Beitrag wurde unter Wauzis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*