Spanischer Renter

Wir renovieren gerade: Esszimmer raus, dafür gibt es ein neues Arbeits- und Lesezimmer für mich. 

Die Hunde sind natürlich keine große Hilfe bzw. eher kleine Störer. Insbesondere Pee-Wee muss immer mittenmang liegen und guckt beleidigt, wenn man ihn verscheuchen möchte, weil man Schränke aufbauen muss. Meistens schafft er es aber doch, dass „Papa“ das Werkzeug zur Seite legt, ihm ein paar nette Worte ins Ohr flüstert und dann noch eine Rückenmassage verpasst…. dann kann Wauz auch zufrieden in den Garten schlendern und die Sonne genießen.

Übrigens hat sein Pflegefrauchen doch sehr gelacht, als ich ihr dieses Foto geschickt habe. Sie meinte nur: „Liegt in der Mitte, aber hilft nicht. Wie die spanischen Rentner, die immer immer zuschauen, wenn die Maurer an den Häusern arbeiten.“

Sehr treffend!

Dieser Beitrag wurde unter Wauzis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*